Österreichischer Kongress für Zahnmedizin

Individuelle Bedürfnisse
Angepasste Therapie

06.-08.10.2022, Stadthalle Graz

Liebe Kolleginnen und Kollegen!
Es freut uns, Sie 2022 in Graz beim „Österreichischen Kongress für Zahnmedizin“ begrüßen zu dürfen. Mit dieser neuen Namensgebung sprechen wir einerseits unabhängig von Geschlecht und Profession alle am zahnmedizinischen Fortschritt Beteiligten und Interessierten an, und setzen andererseits ein Statement in Richtung eines medizinischen Faches, als das wir seit der Einführung eines eigenen Zahnmedizinstudiums zu wenig wahrgenommen werden.
In dieselbe Kerbe schlägt auch unser Kongressthema „Personalisierte Zahnmedizin - Individuelle Bedürfnisse und angepasste Therapien“. Wir wollen aufzeigen, dass eine erfolgreiche Patient*innen-Betreuung vor allem im Sinne des bio-psycho-sozialen Modells durch bewusstes Eingehen auf den gesamten Menschen mit jeweiligen persönlichen  Anforderungen und Herausforderungen ermöglicht wird, und nicht jeder Patient und jede Patientin über „einen Kamm geschert“ werden kann. In der Programmgestaltung versuchen wir bereits in der groben Struktur mit Generationentagen diesem Aspekt gerecht zu werden. Der Donnerstag wird sich unter dem Titel „Die Jungen“ über alle Fachbereiche der Zahnmedizin den Kinder und Jugendlichen widmen. Am Freitag werden unter „Jung-Gebliebenen“ unsere Patient*innen adressiert, die mitten im Leben stehen. Wir schließen darauf folgend am Samstag mit den „Die Ewig-Jungen“ und werden hier die wesentlichsten Themen der Alterszahnmedizin besprechen.
Der wissenschaftliche Beirat des Kongresses entspricht einem nationalen Schulterschluss aller universitären Fachvertreter*innen und der Fachgesellschaften und Arbeitsgruppen der ÖGZMK. Seine Zusammensetzung lässt einen wissenschaftlich hochwertigen, sehr attraktiven Kongress erwarten.
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen 2022 in Graz!
Norbert Jakse

Das Vorprogramm steht zum Download bereit.